Das MS Etzel wurde 1934 von Escher Wyss gebaut und war das weltweit erste Schiff mit einem hydraulischen Verstellpropeller. Nach einer grossen Revision nimmt es 2019 den Betrieb wieder auf. Erleben Sie es auf einer Rundfahrt oder mieten Sie es für Ihren Anlass.

Achtung: Das MS Etzel kann wegen eines unvorhergesehenen Defekts die Fahrten Ende März und Anfang April NICHT durchführen. Wir werden Sie an dieser Stelle so bald wie möglich weiter informieren.

Kontakt

Genossenschaft MS Etzel
Postfach 1109, CH-8038 Zürich

info@msetzel.ch
0041 43 305 77 11

Aktuell


Nach umfangreichen Revisionsarbeiten übergeben wir das Schiff wieder dem Publikum. Die Einweihungsfahrt mit Apéro findet am Freitag, 29. März 2019 statt: Zürich Bürkliplatz ab 19.00 / an 21.00. CHF 25.- Rundfahrt mit Apéro riche (CHF 20.- für Mitglieder/Genossenschafter). Anmeldung empfohlen, Tel. 043 305 77 11 oder info@msetzel. --- Diese Fahrt fällt aus ----

Die Mitgliederversammlung des Vereins Pro MS Etzel und die GV der Genossenschaft MS Etzel finden am Dienstag, 14. Mai 2019 im Restaurant Löwen in Meilen statt.

Das MS Etzel mieten

Im Salon des MS Etzel hat es Platz für 40 bis 60 Personen. Apérofahrten sind für bis zu 100 Personen möglich. Heimathafen ist der Zürcher Bürkliplatz, wir holen Sie aber gern an jeder Schiffstation des Zürichsees ab und fahren Sie an jede Station. Preisliste, Buchungskalender und Informationen zur Gastronomie finden Sie hier: Charterfahrten.

Öffentliche Rundfahrten

An mehreren Tagen pro Jahr führen wir öffentliche Rundfahrten durch. An 15 Tagen fährt das MS Etzel ausserdem als Gipfelischiff von Kilchberg via Rüschlikon, Thalwil, Erlenbach, Heslibach, Küsnacht, Goldbach, Zollikon und Zürichhorn nach Zürich-Bürkliplatz.

Verein und Genossenschaft

Bis 1999 war das MS Etzel als Linienschiff der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) im Einsatz. Um bei seiner Ausmusterung einen Verkauf ins Ausland zu verhindern, hat ein Schiffsführer 1999 der Verein Pro MS Etzel gegründet. 2001 kam die Genossenschaft MS Etzel dazu, die das Schiff von der ZSG übernehmen konnte und es seither als Publikums- und Charterschiff betreibt. Mit einer Mitgliedschaft im Verein (50 Fr./Jahr) oder dem Kauf von Anteilscheinen der Genossenschaft können Sie uns helfen, diesen einzigartigen Zeugen der Schweizer Industriekultur weiterhin auf dem Zürichsee zu erhalten.