Ein Schiff mit Geschichte

Das MS Etzel war eine Weltpremiere. Aufbauend auf ihren Erfahrungen im Turbinenbau und nach Strömungsberechnungen im Windkanal der ETH entwickelte die Maschinenfabrik Escher Wyss erstmals einen hydraulischen Verstellpropeller als Antrieb. Am 8. Juni 1934 nahm das MS Etzel den Linienbetrieb auf. Als das Schiff 2001 von der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft ausgemustert wurde, konnte es von der Genossenschaft MS Etzel übernommen werden. Unser Ziel ist es, diesen Zeugen der Zürcher Industriegeschichte zu erhalten und weiterhin auf dem Zürichsee zu betreiben.

Besuchen Sie das MS Etzel auf einem virtuellen Rundgang und unterstützen Sie uns mit einer Mitgliedschaft im Verein Pro MS Etzel.

Herzlich willkommen an Bord!

 

Aktuell:

100 Jahre DS Rapperswil

Freitag, 23. Mai 2014
Anmeldung zur Fahrt nach Rapperswil empfohlen, Tel. 043 305 77 11 oder info@msetzel

Der Raddampfer Stadt Rapperswil wird 100 und das Motorschiff Helvetia 50. Gefeiert wird mit einer Jubiläumsfahrt und einem Hafenfest in Rapperswil. Das MS Etzel begleitet die Jubilare auf einer festlichen Fahrt von Zürich nach Rapperswil. Vor der Halbinsel Au kommen weitere private Fahrgastschiffe für eine Sternfahrt hinzu und vor Rapperswil nehmen Oldtimerboote den Konvoi in Empfang. Anschliessend romantische Schiffsbeiz auf dem MS Etzel mit Blick auf Hafen, Schloss und Stadt.

Zürich Bürkliplatz ab 16.30
Rapperswil an 20.00

CHF 30.- Zürich-Rapperswil (CHF 20.- für Mitglieder/Genossenschafter)